SUZANNE
KRENZER
TRAUERREDEN

SUZANNE
KRENZER

TRAUERREDEN

Alles ist nur Übergang.
Merke wohl die ernsten Worte:
Von der Stunde, vom dem Orte
treibt Dich eingepflanzter Drang.
Tod ist Leben, Sterben Pforte.
Alles ist nur Übergang.
Wien, Brückeninschrift

SCROLLEN

Jeder Abschied
braucht eine
Zeremonie.

Findet Trauer keinen angemessenen Ausdruck – dürfen die schmerzhaften Gefühle der Zurückgebliebenen keine angemessene Form finden – gelingt die Ausrichtung eines würdevollen Abschieds für den Verstorbenen nicht alleine – kann die Ausnahmesituation Tod ungeahnt lange einem Trauma gleich schmerzen.

Religiös oder weltlich, spirituelle Bestattungsrituale, Musikauswahl, Gedichte, Kunst, Texte, Verabschiedung am Grab oder Verabschiedung auf einer Feier.
Die Menschen beschäftigen sich intensiv damit ihr Leben
zu optimieren. Auf die Extremsituation Tod
finden sie hingegen keine Antwort.
Eric Wrede, Bestatter in Berlin
KONTAKT AUFNEHMEN

Umso wichtiger ist
ein persönlicher, respektvoller
Abschied.

Egal ob Urnenbeisetzung auf Friedhof, auf See oder im Wald, Erdbestattung, Einäscherungsfeier, Gedenktage – eine Beerdigung bleibt eine absolut einmalige letzte Gelegenheit, einem Verstorbenen das würdige Geleit zu erweisen und für sich selbst auf die folgende Trauerzeit vorzubereiten.

SUZANNE
KRENZER
TRAUERREDEN
Bei Fragen jeglicher Art stehe ich Ihnen zur Verfügung.

KONTAKT ZU MIR

Mit dem Absenden dieses Formulars bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben und dass Sie mit der Speicherung Ihrer eingegebenen Daten einverstanden sind.
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
Um diese Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Alles klar, Fortfahren.